Freitag, 5. Januar 2018 | 16:05

Erfolgreiches Schuljahr für die KV Zürich Business School

Der eben erschienene Jahresbericht der KV Zürich Business School (KVZBS) dokumentiert ein erfolgreiches Schuljahr 2016/17.

KV Zürich Business School (KVZBS) veröffentlicht Jahresbericht 2016/17.
KV Zürich Business School (KVZBS) veröffentlicht Jahresbericht 2016/17.

Nebst konstant hohen Lernendenzahlen verzeichnete die grösste kaufmännische Berufsschule der Schweiz auch beim diesjährigen Qualifikationsverfahren ein ausgezeichnetes Ergebnis. Zudem hat die KVZBS im Berichtsjahr ein umfassendes Gesundheitskonzept für ihre Lernenden implementiert, erstmals ein Austauschsemester in der Westschweiz durchgeführt und ihr bestehendes Förderprogramm weiter ausgebaut.

 

Die KVZBS blickt auf ein erfolgreiches Schuljahr 2016/17 zurück. Die Anzahl neuer Lernender blieb auf konstant hohem Niveau. Und beim diesjährigen Qualifikationsverfahren (QV) haben von 1487 Kandidatinnen und Kandidaten 1419 auf Anhieb bestanden, was einer Bestehensquote von 95 Prozent entspricht. Insgesamt
erreichten 50 angehende Kaufleute einen Notendurchschnitt von mindestens 5.3 und damit eine Platzierung im eidgenössischen Rang

 

Erfolgreich neue Ausbildungsmodelle eingeführt

Das Projekt «KV immersiv», ein Austauschprogramm zwischen der KVZBS und der École professionelle commerciale Nyon, wurde im Schuljahr 2016/17 erstmals durchgeführt. Zwei Lernende aus Zürich und ein Lernender aus Nyon tauchten dabei
während eines Semesters in die Sprache und Kultur des jeweils anderen Landesteils ein und tauschten Arbeitsplatz, Berufsschule und Gastfamilie. So konnten sie nicht nur ihre Sprachkompetenz verbessern, sondern auch wertvolle berufliche und persönliche Erfahrungen sammeln.

 

Investition in die Zukunft

Wegweisend ist auch das ganzheitliche Gesundheitskonzept, das die KV Zürich Business School im Berichtsjahr neu eingeführt hat. Nebst theoretischen Inhalten greift es konkrete Umsetzungsvorschläge auf und sensibilisiert die Lernenden in ihrem
Schulalltag auf Gesundheitsthemen - sei es in der Mensa, im Sportunterricht und bei Informationsveranstaltungen über Mittag. Zudem hat die Schule ihr bestehendes Förderprogramm, das Studien- und Laufbahnberatungen sowie Lernateliers beinhaltet,
neu mit einer Gesundheitsberatung ergänzt. Im Sommer 2016 wurde ausserdem die Schulband «Business Notes» als Freifach ins Leben gerufen. Ihren ersten grossen Auftritt hatte sie anlässlich der diesjährigen Abschlussfeier im Hallenstadion.

 

Mehr dazu im Anhang.




KV Zürich Business School



Leserkommentare






Ihre Kommentare werden regelmässig geprüft. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht.

No comments

Persorama ePaper-Archiv

Mit dem Persorama ePapier-Archiv holen Sie sich die Persorama Ausgaben digital auf den Bildschirm zum blättern, suchen, abspeichern.

Infoletter

Melden Sie sich bei unserem Infoletter an