Freitag, 29. Dezember 2017 | 10:20

Wachsende Internationalisierung der Arbeitswelt

Erwerb von Fremdsprachenkenntnissen in der Berufsbildung fördern.

Nachweis von Fremdsprachenkompetenzen nach europäischen Standards (Foto: Pixabay)
Nachweis von Fremdsprachenkompetenzen nach europäischen Standards (Foto: Pixabay)

Der Bundesrat hat Anfang November 2017 einen Bericht zur Förderung des Fremdsprachenerwerbs in der beruflichen Grundbildung genehmigt. Laut dem Bericht trägt eine verstärkte Fremdsprachenförderung dazu bei, Jugendliche bestmöglich für den Arbeitsmarkt zu rüsten. Dazu gehört auch, dass die erworbenen Kompetenzen am Ende der Ausbildung einheitlich und verständlich ausgewiesen werden.

 

Mehr dazu im Anhang. 




Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation



Leserkommentare






Ihre Kommentare werden regelmässig geprüft. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht.

No comments

Persorama ePaper-Archiv

Mit dem Persorama ePapier-Archiv holen Sie sich die Persorama Ausgaben digital auf den Bildschirm zum blättern, suchen, abspeichern.

Infoletter

Melden Sie sich bei unserem Infoletter an