• Fachkurs Arbeitsrecht für die Praxis

    Datum:
    Start: jeweils August

    Ort:
    FHNW Olten

    Veranstalter:
    Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Wirtschaft

    Thema:

    Expertenwissen für Fachleute: Der Kurs gibt in 10 Tagen einen umfassenden Überblick über das professionelle Wissen, vermittelt Rechtsklarheit in der täglichen Personalpraxis und ermöglicht die Optimierung von Arbeitsverhältnissen, Verträgen, Reglementen usw. Er bietet einen Überblick und Einblick in die wichtigsten Teilbereiche und Aspekte für den beruflichen Alltag von HR-Spezialistinnen und HR-Spezialisten.


    Kontakt:

    Kursadministration: Linda Ackeret, linda.ackeret@fhnw.ch, Tel: +41 62 957 22 02

     
  •  
  • Fachkurs «Human Resource Management PLUS»

    Datum:
    1. Oktober 2017 - 30. April 2018

    Ort:
    FHNW Olten

    Veranstalter:
    Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Wirtschaft

    Thema:

    Der Weiterbildungskurs «HRM PLUS» ist ein berufsbegleitender, praxisnaher, theoretisch fundierter Weiterbildungslehrgang, welcher bestehende Programme für HR-Profis ergänzt und neue personalrelevante Themenfelder erschliesst.

     

    Er verfolgt damit das Ziel, interessierten und weiterdenkenden HR Fachleuten Inhalte zu vermitteln, welche im Moment nicht überall auf der Agenda stehen, mittel- bis längerfristig für die HR-Funktion aber sehr relevant werden dürften.

     

    Die Studierenden setzen sich mit aktuellen zukunftsweisenden Trends des Human Resource Management auseinander und bringen ihre eigenen Erfahrungen und ihren Geschäftskontext ein.


    Kontakt:

    Kursadministration: Tina Brügger,

    tina.bruegger@fhnw.ch,

    +41 62 957 27 96

     
  •  
  • EU-Datenschutz-Grundverordnung und Revision des Schweizer Datenschutzgesetzes

    Datum:
    01.02.2018

    Ort:
    KV Bildungszentrum Sihlpost, Sihlpostgasse 2, beim HB Zürich

    Veranstalter:
    ZHAW - School of Management and Law (Zentrum für Sozialrecht und das Zentrum für Human Capital Management)

    Thema:

    Informationsveranstaltung für Personalverantwortliche Das Zentrum für Sozialrecht und das Zentrum für Human Capital Management der ZHAW unterstützen Sie in der Umsetzung dieser weitreichenden Regelungen mit fundierten Informationen und konkreten Massnahmen zum verantwortungsvollen Umgang mit Personendaten von Mitarbeitenden im Unternehmen.
    Programm:
    17.15 Begrüssung
    17.30 EU-Datenschutzgrundverordnung
    • Anwendbarkeit der DSGVO auf Schweizer Unternehmen
    • DSGVO: Wichtige Grundlagen
    • Was die HR-Abteilungen von Schweizer Unternehmen zur DSGVO wissen müssen
    • Revision des Schweizer DSG
    • Konkrete Massnahmen?
    18.15 Q&A 18.45 Apéro


    Kontakt:
    Lea Grob Zentrum für Human Capital Management Stadthausstrasse 14 8401 Winterthur lea.grob@zhaw.ch 058 934 74 59
     
  •  
  • Arbeitsrecht

    Datum:
    27.02.2018

    Ort:
    Hotel Kreuz Bern, Zeughausgasse 41, 3000 Bern 7

    Veranstalter:
    HR Bern Fachverband für Human Resources

    Thema:
    Vertragsanbahnung und Vertragsbeginn - Bewerbung und Vorstellung - Arbeitsverträge und Personalreglement - Probezeit

    Kontakt:
    HR Bern Fachverband für Human Resources, Gisela Zbinden, Rehbühl 4a, 3145 Niederscherli info@hrbern.ch
     
  •  
  • Projekt-Management

    Datum:
    28.02.2018

    Ort:
    Hotel Kreuz Bern, Zeughausgasse 41, 3000 Bern 7

    Veranstalter:
    HR Bern Fachverband für Human Resources

    Thema:
    Projekt-Management - was gehört dazu? Ablauf eines Projektes Realisierung, Kontrollinstrumente, Abschluss Erfolgskriterien, Stolperfallen Sitzungsleitung in Projekten Kommunikation im Projekt Weitere Informationen erhalten Sie über unsere Website www.hrbern.ch.

    Kontakt:
    HR Bern Fachverband für Human Resources, Gisela Zbinden, Rehbühl 4a, 3145 Niederscherli info@hrbern.ch
     
  •  
  • Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz − vorbeugen und handeln

    Datum:
    8. März 2018

    Ort:
    Sorell Hotel Zürichberg, Zürich

    Veranstalter:
    Ein gemeinsames Weiterbildungsangebot von: Fachstelle für Gleichstellung von Frau und Mann des Kantons Zürich; Fachstelle für Gleichstellung der Stadt Zürich

    Thema:

    Sexuelle und sexistische Belästigung am Arbeitsplatz ist ein Thema, das polarisiert. Ist ein flotter Spruch schon Belästigung? Wann ist die Grenze überschritten?
    Fast die Hälfte aller Erwerbstätigen hat im Verlauf ihres Berufslebens direkt oder indirekt sexuelle Belästigung erlebt.
    Klar ist: Führungskräfte und HR-Verantwortliche haben gegenüber ihren Mitarbeitenden Fürsorgepflichten. Diese umfasst auch die Pflicht, die Mitarbeitenden vor sexueller und sexistischer Belästigung zu schützen. Und bei konkreten Vorfällen zu intervenieren. Was aber ist der richtige Weg zu intervenieren oder - noch besser - vorzubeugen?
    Dieser Kurs vermittelt die wichtigsten Grundlagen, um in Ihrem Unternehmen präventive Massnahmen zu ergreifen, bei konkreten Fällen effizient und angemessen vorzugehen und damit den gesetzlichen Verpflichtungen als Arbeitgebende nachzukommen.


    Kontakt:
     
  •  
  • Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz − wie beraten

    Datum:
    15./16. März 2018 (1 1/2 Tage)

    Ort:
    Alterszentrum Klus Park, Zürich

    Veranstalter:
    Ein gemeinsames Weiterbildungsangebot von: Frauenberatung sexuelle Gewalt, Zürich; Frauen Nottelefon − Beratungsstelle für gewaltbetroffene Frauen, Winterthur; Fachstelle für Gleichstellung von Frau und Mann des Kantons Zürich; Fachstelle für Gleichstellung der Stadt Zürich

    Thema:

    Die Aufgabe, belästigte Personen zu informieren, zu beraten und zu unterstützen, ist anspruchsvoll.
    Für die optimale Aufgabenerfüllung benötigt es Beratungskompetenz, Fachwissen über sexuelle und sexistische Belästigung am Arbeitsplatz, Rollenklärung und -bewusstsein für die eigene Funktion und deren Grenzen sowie Kenntnisse über die verschiedenen Verfahrensabläufe.
    In dieser Weiterbildung können Sie bei Kurzreferaten, in Rollenspielen, mittels Fallbearbeitung und Diskussionen Ihr Wissen erweitern und vertiefen und Ihre Beratungs- und Handlungskompetenzen stärken.


    Kontakt:
     
  •  
  • Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz − wie beraten (1)

    Datum:
    7./8. Mai 2018 (1 1/2 Tage)

    Ort:
    Alterszentrum Klus Park, Zürich

    Veranstalter:
    Ein gemeinsames Weiterbildungsangebot von: Frauenberatung sexuelle Gewalt, Zürich; Frauen Nottelefon − Beratungsstelle für gewaltbetroffene Frauen, Winterthur; Fachstelle für Gleichstellung von Frau und Mann des Kantons Zürich; Fachstelle für Gleichstellung der Stadt Zürich

    Thema:

    Die Aufgabe, belästigte Personen zu informieren, zu beraten und zu unterstützen, ist anspruchsvoll.
    Für die optimale Aufgabenerfüllung benötigt es Beratungskompetenz, Fachwissen über sexuelle und sexistische Belästigung am Arbeitsplatz, Rollenklärung und -bewusstsein für die eigene Funktion und deren Grenzen sowie Kenntnisse über die verschiedenen Verfahrensabläufe.
    In dieser Weiterbildung können Sie bei Kurzreferaten, in Rollenspielen, mittels Fallbearbeitung und Diskussionen Ihr Wissen erweitern und vertiefen und Ihre Beratungs- und Handlungskompetenzen stärken.


    Kontakt:
     
  •  
1


Persorama ePaper-Archiv

Mit dem Persorama ePapier-Archiv holen Sie sich die Persorama Ausgaben digital auf den Bildschirm zum blättern, suchen, abspeichern.

Infoletter

Melden Sie sich bei unserem Infoletter an