• MAS Business Law

    Datum:
    Studienbeginn jeweils Mitte September und Mitte Februar

    Ort:
    Zürich, Basel, Bern, Brig

    Veranstalter:
    Fernfachhochschule Schweiz (FFHS)

    Thema:
    Ein fundiertes juristisches Know-how gehört heute zum Rüstzeug jeder Führungskraft. Mit dem MAS Business Law erwerben Sie als Nichtjurist wichtige Kenntnisse des Wirtschaftsrechts mit konsequenter Ausrichtung auf die Problemstellungen in der Praxis.

    Kontakt:

    Martin Stupf, Rechtsanwalt, LL.M.,
    Executive MBA Studiengangsleiter
    Tel.: +41 (0)27 922 38 21
    martin.stupf@ffhs.ch
    www.ffhs.ch/mas_blaw

     
  •  
  • MAS Human Capital Management

    Datum:
    Start: August/September oder Januar/Februar

    Ort:
    ZHAW, Winterhtur

    Veranstalter:
    Zentrum für Human Capital Management

    Thema:

    Was macht das eigene Unternehmen erfolgreich?
    Auch die HR-Fachleute sollten die Antwort auf diese Frage kennen. Der MAS Human Capital Management (MAS HCM) ist konsequent strategisch und betriebswirtschaftlich ausgerichtet.
    Im Fokus stehen Vorgehen, die professionelle Standards im HR setzen.
    Ihr Nutzen: Sie tragen damit effektiv zur Erreichung der Unternehmensziele bei.
    Wir suchen mit Ihnen den Best Fit für Ihr Angebot und lassen die anderen Best Practices machen.
    Gängige Modelle der Personalarbeit sind zu durchbrechen und kritische Positionen zu beziehen.
    Das ist schweizweit einzigartig.


    Kontakt:

    Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften,
    Zentrum für Human Capital Management,
    info.zhcm@zhaw.ch,
    www.zhaw.ch/zhcm,
    058 934 66 44

     
  •  
  • • CAS Selbstmanagement-Kompetenz in Organisationen stärken

    Datum:
    Start: jeweils Mai/Juni

    Ort:
    FHNW Olten

    Veranstalter:
    Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Wirtschaft

    Thema:

    Sich selbst und andere wirkungsvoll führen Selbstmanagement ist heute eine Kernkompetenz von Mitarbeitenden in Unternehmen.

    Die hohe Komplexität und Dynamik des beruflichen und privaten Alltags, die zunehmenden Anforderungen an Selbstverantwortung, Selbstentwicklungsfähigkeit und Belastbarkeit erfordern effektive Selbstmanagement-Strategien.

    Selbstmanagement bedeutet, sich selbst und andere wirkungsvoll zu führen und so Leistungsfähigkeit, Engagement und Gesundheit während des gesamten (Arbeits-)Lebens gezielt aufrecht zu erhalten.

    In diesem Kurs erweitern Sie Ihre persönlichen Selbstmanagement-Strategien und lernen zahlreiche Methoden und Instrumente kennen, wie Sie die Selbstmanagement-Kompetenz im Team und in der Organisation gezielt fördern können.


    Kontakt:

    Kursadministration: Beatrice Clematide,

    beatrice.clematide@fhnw.ch,

    T +41 62 957 22 38

     
  •  
  • • CAS Führungskompetenz entwickeln mit Development-Center

    Datum:
    Start: jeweils Februar

    Ort:
    FHNW Olten

    Veranstalter:
    Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Wirtschaft

    Thema:

    Der CAS-Kurs mit Development-Center bietet eine dreisemestrige Grundausbildung zu Führung im Sinne einer Prozessgestaltung moderner Aufgabengemeinschaften.

    Dabei steht die Persönlichkeit der Führungskraft im Vordergrund. Gemeinsam mit anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus unterschiedlichen Berufsfeldern, lernen Sie Ihre Wirkung als Führungskraft auf andere zu reflektieren und zu verstehen sowie Ihr persönliches Führungspotenzial wirkungsvoll einzusetzen.


    Kontakt:

    Kursadministration: Beatrice Clematide,

    beatrice.clematide@fhnw.ch,

    T +41 62 957 22 38

     
  •  
  • MAS Human Resource Management

    Datum:
    Start: jeweils Oktober

    Ort:
    FHNW Olten

    Veranstalter:
    Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Wirtschaft

    Thema:

    Karriere im Personalmanagement?
    Verfügen Sie über Erfahrung im Personal-Management und streben Sie die Leitung eines Personalbereichs an oder haben Sie gerade eine Leitungsfunktion übernommen?

    Dann könnte der MAS Human Resource Management (ehemals SNP) für Sie eine wertvolle Unterstützung sein!

    Das Masterstudium dauert zwei Jahre und wird berufsbegleitend durchgeführt.

    Es wird seit nunmehr 30 Jahren von der Fachhochschule Nordwestschweiz mit grossem Erfolg angeboten. Die für den Studiengang verantwortliche Hochschule für Wirtschaft zeichnet sich nicht nur als führenden Anbieter von Aus- und Weiterbildungen aus, sondern ist ebenso in den Bereichen Beratung und angewandte Forschung tätig.

    Damit ist ein an den aktuellen Problemen im strategischen Personalmanagement orientierter Unterricht gewährleistet.


    Kontakt:

    Kursadministration: Tina Brügger,
    tina.bruegger@fhnw.ch,
    Tel: +41 62 957 27 96

     
  •  
  • CAS Strategisches Bildungs- und Kompetenzmanagement (1)

    Datum:
    31. März 2017 - 8. Dezember 2017

    Ort:
    FHNW Olten

    Veranstalter:
    Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Wirtschaft

    Thema:
    Das CAS Strategisches Bildungs- und Kompetenzmanagement befähigt Sie, eigene Kompetenzen im Bereich des Bildungsmanagements zu verbinden. Sie gestalten Veränderungsprozesse mit Lernsettings und fördern anregende Lernwelten. Sie regen den Wissensaustausch an und binden innerbetriebliche Bildungsressourcen wie bspw. Führungskräfte und Fachpersonen in eine unterstützende Lernkultur ein. Damit steuern Sie eine Vielzahl lernunterstützender Faktoren, die letztlich den Erfolg von Geschäftsprozessen verbessern und tragen somit zur Lösung künftiger strategischer Herausforderung Ihres Unternehmens bei.

    Kontakt:

    Kursadministration: Karin Aeschlimann,
    karin.aeschlimann@fhnw.ch,
    +41 62 957 27 37

     
  •  
  • CAS Strategisches Human Capital Management und HR-Controlling (1)

    Datum:
    22.8. - 20.11.2017

    Ort:
    ZHAW Winterthur

    Veranstalter:
    Zentrum für Human Capital Management

    Thema:
    Humankapital, das heisst das Wissen und die Fähigkeiten der Mitarbeitenden, ist in den meisten Unternehmen teuer - umso wichtiger ist dessen richtiger Einsatz. Dieser entscheidet massgeblich darüber, ob sich ein Unternehmen am Absatzmarkt erfolgreich behaupten kann oder nicht. Das strategische Human Capital Management (HCM) ist deshalb eine der bedeutendsten Unternehmensführungsaufgaben.

    Kontakt:

    Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Zentrum für Human Capital Management,
    Info.zhcm@zhaw.ch,
    www.zhaw.ch/zhcm,
    Tel: 058 934 66 44

     
  •  
  • CAS HR-Marketing (1)

    Datum:
    22.8. - 28.11.2017

    Ort:
    ZHAW Winterthur

    Veranstalter:
    Zentrum für Human Capital Management

    Thema:

    Dieser Lehrgang zeigt, wie das HR-Marketing das Unternehmen auf dem Arbeitsmarkt positioniert und dadurch einen wettbewerbsentscheidenden Beitrag zur Umsetzung der Unternehmensstrategie liefert. Sie erkennen, dass HR-Marketing mehr ist als Rekrutierung. Herausforderungen wie die Arbeitsmarktdynamik, die demografische Entwicklung, Social Media und nicht zuletzt ein nach innen nachhaltiges Employee Relationship Management stehen dabei im Fokus.


    Kontakt:

    Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Zentrum für Human Capital Management,
    info.zhcm@zhaw.ch,
    www.zhaw.ch/zhcm,
    Tel: 058 934 66 44

     
  •  
  • CAS Human Capital & Leadership

    Datum:
    22.8.2017 - 24.11.2017

    Ort:
    ZHAW, Winterthur

    Veranstalter:
    Zentrum für Human Capital Management, ZHAW

    Thema:

    Warum ist Leadership ein Thema in Organisationen?
    Das grundsätzliche Ziel von Organisationen ist, Aktivitäten so zu koordinieren und zu gestalten, dass damit Mehrwert geschaffen wird.
    Die Aufgabe der Führungskräfte ist es, diesen Erfolg positiv zu beeinflussen.
    Dazu müssen sie die Steuerungslogiken im Unternehmen kennen, durch die die Tätigkeiten abgestimmt werden.
    Einflüsse wie Organisationskultur oder Machtphänomene lenken ebenso die Arbeitsleistung und müssen erkannt und berücksichtigt werden.
    In dieser komplexen Situation ist die Führungskraft gefordert, ein adäquates Führungsverhalten gegenüber der Geschäftsleitung, anderen Stakeholdern sowie den Teammitgliedern zu zeigen.
    Kann die HR-Führungskraft zudem die Führungsausbildung in diesem Sinne überdenken und neu konzipieren, wäre ein nachhaltiger Einfluss auf die Unternehmensführung möglich.


    Kontakt:

    Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Zentrum für Human Capital Management, Info.zhcm@zhaw.ch,
    www.zhaw.ch/zhcm,
    Tel: 058 934 66 44

     
  •  
  • CAS International Human Resource Management (1)

    Datum:
    22.8.2017 - 30.11.2017

    Ort:
    ZHAW, Winterthur

    Veranstalter:
    Zentrum für Human Capital Management, ZHAW

    Thema:
    Companies competing in an international environment face a variety of demands on their organization and people. The challenge is to address needs and issues that are often contradictory and may stem from diverging strategies for the various entities operating in different cultural and economic contexts simultaneously. International HR Management can contribute significantly to the success of the global organization by ensuring the best fit in terms of people and HR Systems for both parent company and subsidiaries.

    Kontakt:

    Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Zentrum für Human Capital Management,

    Info.zhcm@zhaw.ch,

    www.zhaw.ch/zhcm,

    Tel: 058 934 66 44

     
  •  


Persorama ePaper-Archiv

Mit dem Persorama ePapier-Archiv holen Sie sich die Persorama Ausgaben digital auf den Bildschirm zum blättern, suchen, abspeichern.

Infoletter

Melden Sie sich bei unserem Infoletter an